Filme | Fullhdfilme

Nicolas Cage als Dracula in ‚Renfield‘

3 Januar
48 views
Nicolas Cage als Dracula in ‚Renfield‘

Nicolas Cage wird Dracula in der kommenden Horrorkomödie Renfield spielen und sagt, dass er etwas Neues in die Figur einbringen wird.

In einer seiner vielleicht unterhaltsamsten Rollen wird Nicolas Cage den Grafen Dracula im kommenden Film Renfield spielen. Hauptsächlich nach Nicholas Hoult (Mad Max: Fury Road) als titelgebendem Handlanger, spielt der Film auch Awkwafina (Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe) und Ben Schwartz (Sonic the Hedgehog). Der Film basiert auf einem Originalentwurf des The Walking Dead-Schöpfers Robert Kirkman und wird von Chris McKay (The Tomorrow War, The LEGO Batman Movie) inszeniert.

Vollständige Details zur Handlung wurden noch nicht enthüllt, aber wir wissen, dass dies eine komödiantische Version der klassischen Dracula-Geschichte sein wird. In einem neuen Interview mit dem Podcast „Awards Circuit“ von Variety hat Cage ein neues Licht auf das Projekt geworfen, indem er über seine Inspirationen sprach. Als langjähriger Fan des Dracula-Charakters wandte er sich wieder klassischen Darbietungen des Charakters bis hin zu Gary Oldmans Aufnahme in Bram Stokers Dracula zu.

„Ich kann Ihnen sagen, dass es unglaublich ist. Es ist eine wirklich lustige und aufregende Gelegenheit… Ich habe mir Bela Lugosis Auftritt angesehen und dann habe ich mir Frank Langellas Auftritt angesehen. Ich habe mir Gary [Oldman]s Auftritt in [Cages Onkel Francis . angeschaut Ford Coppolas] Film, den ich einfach so prächtig finde. Jeder Rahmen ist ein Kunstwerk.“

Während Cage verschiedene Dracula-Aufführungen studiert, geht es nicht darum, sie nachzuahmen. Tatsächlich ist es das Gegenteil. Was Cage wirklich versucht, ist eine Dracula-Performance zu liefern, die noch nie von einem anderen Schauspieler gesehen wurde. Er erwähnt, dass er der Art und Weise, wie Dracula sich bewegt, einen besonderen Schwerpunkt geben möchte, stark inspiriert von etwas, das er in dem jüngsten Horrorfilm Malignant gesehen hat.

„Ich möchte, dass es auf eine einzigartige Weise knallt, wie wir es gesehen haben. Ich denke also daran, mich wirklich auf die Bewegung des Charakters zu konzentrieren. Weißt du, ich habe Malignant gesehen und dachte, was sie mit diesen Bewegungen gemacht hat – und sogar ‚Ringu‘ mit Sadako [Yamamura] … Ich möchte sehen, was wir mit dieser Bewegung und Stimme erkunden können.“

Machen Sie keinen Fehler, Renfield ist eine Horrorkomödie, und das sind gute Nachrichten für Cage. Der Humor erlaubt es ihm, den Dracula-Charakter an Orte zu bringen, die er sonst in einem einfachen Gothic-Horrorfilm nicht erreichen kann, wie es bei den meisten Dracula-Adaptionen der Fall war. Wie Cage erklärt, mag er besonders die komödiantischen Aspekte des Films, obwohl er immer noch versucht, die richtige Balance zwischen Komödie und Horror zu finden.

„Was es besonders lustig macht, ist, dass es eine Komödie ist. Und wenn Sie diesen Ton richtig treffen – Comedy und Horror – wie American Werewolf in London, ist es ein Knaller. Es muss ein Volltreffer sein. Aber das ist es, wonach ich suche, etwas Neues in die Figur einzubringen und auch den perfekten Ton von Comedy und Horror.“

Wenn es eine Person gibt, die das schafft, dann ist es Nicolas Cage. Renfield hat noch kein festes Erscheinungsdatum, aber es klingt auf jeden Fall nach einem Film, den kein Cage-Fan verpassen sollte.

Yorum Yap

Bu konuya henüz bir yorum yapılmadı.