Filme | Fullhdfilme

„The Black Phone“ klingelt erst im Juni 2022

19 Dezember
32 views
„The Black Phone“ klingelt erst im Juni 2022

Blumhouse hat die Veröffentlichung von The Black Phone zurückgedrängt, sodass wir vier weitere Monate warten müssen, um zu sehen, wer in der Leitung ist.

The Black Phone
The Black Phone

Nach der Landung des Covers für Fangorias Ausgabe #14 wurde The Black Phone von Regisseur Scott Derrickson und Drehbuchautor C. Robert Cargillon für Joe Hills Kurzgeschichte vom 4. Februar 2022 auf den 24. Juni 2022 verschoben. Sieht so aus, als könnten wir dieses Nachtlicht diesen Sommer kaufen. Der Trailer und die Bilder haben das Publikum mit der Besetzung von Ethan Hawke gefangen genommen, den wir als sanftere Kreatur kennen als das Entführungsmonster, das er im Horrorthriller der 70er Jahre darstellt. Wenn Sie dieses maskierte Raubtier zu Ihrer Liste für Albträume hinzugefügt haben, haben Sie hier die Chance!

The Blach Phone – Offizieller Triller

In der offiziellen Synopse heißt es: „Das Telefon ist tot. Und es klingelt. Regisseur Scott Derrickson kehrt zu seinen Terrorwurzeln zurück und arbeitet mit der führenden Marke des Genres, Blumhouse, mit einem neuen Horrorthriller wieder zusammen. Finney Shaw, ein schüchterner, aber kluger 13 -jähriger Junge, wird von einem sadistischen Mörder (The Grabber) entführt und in einem schalldichten Keller gefangen, in dem Schreien wenig nützt. Als ein getrenntes Telefon an der Wand zu klingeln beginnt, entdeckt Finney, dass er die Stimmen der Die früheren Opfer des Mörders. Und sie sind fest entschlossen, sicherzustellen, dass das, was ihnen passiert ist, Finney nicht passiert.“

Mit dem vierfachen Oscar-Nominierten Ethan Hawke in der erschreckendsten Rolle seiner Karriere und der Vorstellung von Mason Thames in seiner allerersten Filmrolle wird The Black Phone von Scott Derrickson, dem Drehbuchautor und Regisseur von Sinister, produziert, inszeniert und mitgeschrieben. Der Exorzismus von Emily Rose und Marvels Doctor Strange. Der Film spielt auch James Ransone, Jeremy Davies und Madeleine McGraw.

Jason Blum sagt, „The Black Phone“ ist definitiv einer der gruseligsten Filme, die wir je gemacht haben. Scott hält es für seinen besten Film. Ich bin so ein Fan von Scotts … Ich mag alle seine Filme wirklich. Ich habe Sinister geliebt aber ich werde mit Sicherheit sagen, dass es einer seiner besten Filme ist. Vielleicht der beste Film, den er je gedreht hat.“

Ethan Hawke The Black Phone
Ethan Hawke The Black Phone

Blumhouse passt perfekt zu Horrorfilmen wie Paranormal Activity, Insidious, The Purge, Split, Get Out, Happy Death Day, Halloween, Us und The Invisible Man. Das Geschäftsmodell von Blumhouse, ein kleines Budget zu verwenden, seinen Regisseuren kreative Freiheit zu geben und unter größeren Studiozelten zu veröffentlichen, ist nicht neu. Sie haben gesehen, wie ich die Neuigkeiten über die Mikrobudget-Juwelen ala Sharknado teile.

Was sie entscheidend auszeichnet, ist ihr internationaler Erfolg. Das Low-Budget-Modell von Blumhouse begann mit dem Film Paranormal Activity aus dem Jahr 2007, der für 15.000 US-Dollar gedreht wurde und weltweit über 193 Millionen US-Dollar einspielte. Blumhouse produzierte Insidious, das bei einem Budget von 1,5 Millionen US-Dollar weltweit über 99 Millionen US-Dollar einspielte, und Sinister, das bei einem Budget von 3 Millionen US-Dollar weltweit über 87 Millionen US-Dollar einspielte.

Und so warten wir jetzt … darauf, dass The Black Phone am 24. Juni 2022 klingelt. Vielleicht können wir ein Doppel-Feature machen, um die Willies zu schütteln und Baz Luhrmanns Elvis-Biografie mit Tom Hanks als Col. Tom Parker, Kodi Smit-McPhee zu sehen , in den wir uns alle in The Power of the Dog verliebt haben, und Austin Butler (Once Upon a Time… In Hollywood) als junger aufstrebender Elvis Presley.

Yorum Yap

Bu konuya henüz bir yorum yapılmadı.